×

Errore

[sigplus] Critical error: Image gallery folder ImmaginiArticoli/Trekappennino/Ritorno/Fiume1.JPG is expected to be a path relative to the image base folder specified in the back-end.

Stampa
Categoria: Non categorizzato
Visite: 7910

[sigplus] Critical error: Image gallery folder ImmaginiArticoli/Trekappennino/Ritorno/Fiume1.JPG is expected to be a path relative to the image base folder specified in the back-end.

       Im Historischen Regionalpark Monte Sole, Marzabotto (Bologna)

 

                           Am Fluß Reno entlang zurück nach Marzabotto (Etappe 4 von 4)

 

{gpxtrackmap}1_4Fiume_Marzabotto.GPX{/gpxtrackmap}

 

ALLGEMEINE BESCHREIBUNG

Am letzten Tag, je nachdem, wo Sie übernachtet haben, nehmen Sie den Weg CAI 100 und dann den CAI 148 oder direkt den CAI 148, der Sie zu dem Agriturismo “Al di la del fiume” (Loc. Ca’ di Co’) führt. Von dort aus nehmen Sie die Asphaltstraße (via San Martino), die am Reno entlang führt. Nach 25 Minuten (1,9 km) erreichen Sie die via Sperticano und den Weg CAI 132. Gehen Sie nach links und überqueren Sie den Reno auf der Brücke von Sperticano, sofort nach der Brücke nehmen Sie den Weg rechts, am Fluß entlang. Sie sind nun erneut auf dem Fuß- und Fahrradweg (CAI 132). Nach einer kleinen Eisenbrücke gehen Se rechts, kurz darauf sehen Sie auf Ihrer linken Seite einen Bereich mit Tischen, Bänken, einer Toilette und einer großen Wiese (“Parco Benessere”, ein von Ehrenamtlichen erbauter und gepflegter Ort für Feste und Essen). Sie können diesen Bereich für eine Rast nutzen. Dann gehen Sie weiter auf dem Fuß- und Fahrradweg.

500m nach dem Parco Benessere treffen Sie auf eine kleine Asphaltstraße, die links unter den Bahngleisen hindurchführt. Wenn Sie das Nationale Etruskische Museum "Pompeo Aria" und die etruskischen Ausgrabungen dieser antiken Stadt besichtigen möchten, nehmen Sie bitte diese Straße, die Sie zur Hauptstraße Porrettana bringt. Sie gehen dann auf der Porrettana nach rechts, am Straßenrand (Vorsicht, es gibt hier noch keinen Fußgängerweg!) bis zum Eingang des Museums (1,1 km ab Fahrradweg). Nach der Besichtigung können Sie weiter entlang der Porrettana, aber jetzt auf einem Fußgängerweg, bis nach Marzabotto gehen (840m bis zum Bahnhof). 
Wenn Sie dagegen das Museum nicht besichtigen möchten, bleiben Sie auf dem Fuß- und Fahrradweg und gehen nach Marzabotto zum Park Bottonelli und zum Bahnhof von Marzabotto.

(6 km ab “Al di la de fiume”-  9,4 km ab “Monte Termine” – 8,4 km ab Campingplatz “Ca' Le Scope” -  10,2 km ab “Poggiolo”). 

 

 

DAUER

Für diese Etappe benötigen Sie ca. 3 - 3 1/2 Std. ab Poggiolo, 3 Std. ab Ca’ le Scope, 3 Std. ab Monte Termine und 2 Std. ab Ca’ di Co’ ("Al di là dl fiume").

SCHWIERIGKEITSGRAD

T (einfach) ab Ca’ di Co’, E (mittel) ab den anderen Unterkünften

   
LOGISTISCHE INFORMATIONEN

Entlang des Weges:

Mit einem Umweg nach rechts an der Kreuzung mit der via Sperticano können Sie ein Lokal in Sperticano (auch einige Zimmer) erreichen.

Im Ortsteil Pian di Venola gibt es einen Supermarkt (DICO), ein Restaurant, ein Hotel, einige Bars, eine Eisdiele sowie die Bahnstation Pian di Venola. Um den Ortsteil zu erreichen, gehen Sie nach der kleinen Eisenbrücke geradeaus auf der Asphaltstraße (via P. Togliatti), anstatt nach rechts weiter auf dem Weg CAI 132 und auf dem Fuß- und Fahrradweg zu gehen.

 

Höhenunterschied

Höhenunterschied

Ab Poggiolo              + 215m      - 505m

Ab Ca’ le Scope         + 100m      - 464m

Ab Monte Termine    + 172m      - 556m

Ab Ca’ di Co’             + 82,7m     - 135m

 

Günstige Jahreszeit

Ganzjährig

 

 

zu Fuß, Pferd, MTB 

 

Wegmarkierung

Der Weg folgt der rot/weißen Markierung des CAI 100 und 148 (für diejenigen, die im Poggiolo, auf dem Campingplatz Ca’ Le Scope und in Monte Termine übenachten), dann für alle die Asphaltstraße ab Ca’ di Co’ bis zur Kreuzung mit der via Sperticano und dann der Weg CAI 132 mit rot/weißer Markierung.

 

Zugang für Körperbehinderte

Relativ gute Zugänglichkeit auf den Forststraßen, auf dem Fuß- und Fahrradweg und auf der Asphaltstraße, unzugänglicher auf dem Wanderweg CAI 148.

 

 

Sperticano:

Antica Osteria Etrusca, via Sperticano 42, Marzabotto,   Tel. +39 051/932648 oder +39 348/2662481 Email Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo..  http://www.osteria-etrusca.it Es gibt auch einige Zimmer.

 

Pian di Venola:

Ristorante Gardenia, Via Porrettana Sud 52, Pian di Venola, Marzabotto, Tel. +39 051 931693, http://www.trattorialagardenia.it/  Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.

 

Hotel Island, Via Porrettana Sud 36/D - Marzabotto (BO), Tel. +39 051.931433 | +39 051.932627  http://www.islandhotel.it/ 

 

Ankunftsort: Marzabotto

PRO LOCO di Marzabotto, via Via Aldo Moro 2, Marzabotto

Tel. : +39 051 678 7028   Email: Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.      http://www.prolocomarzabotto.it/cms/it/ 

 

INFO MARZABOTTO  Dienstag, Donnerstag, Sonnabend, Sonntag: von 9 bis 12:30 Freitag: von 16 bis 19
Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.

 

Hotel Misa, Piazza Martiri Fosse Ardeatine 1, 40043 Marzabotto

Telefono: +39 051 932800  http://www.hotelmisa.eu 

 

Trattoria Enoteca Barsotti, Via Vittorio Veneto 3/B, 40043 Marzabotto, Tel. +39 051 6787003

http://www.trattoriabarsotti.it. Ein kleines Weinlokal mit sehr guter Küche, Verwendung von lokalen und Jahreszeitenprodukten.

 

Osteria di Marzabotto, Via Porrettana Nord 15, 40043 Marzabotto, Tel. +39 051 931476

 

Pizzeria  Provare per Credere,Via Dell'Industria 5 Tel. +39 051/931057 
https://www.facebook.com/ristoranteprovarepercredere

 

Trattoria Lo Scalo, Via Vittorio Veneto 26,  Tel. 39 051/931449

 

Es gibt auch einige Bars, Lebensmittelgeschäfte, eine Apotheke, eine Arztpraxis, eine Eisdiele und einen Zeitungskiosk in Marzabotto.
 

TOILETTEN UND WASSERQUELLEN

Entlang des Weges gibt es eine öffentliche Toilette nur im “Parco Benessere” (im Winter geschlossen). Es gibt keine Wasserquellen entlang des Weges. Es gibt verschiedene  Orte, die sich für ein Picknick eignen, so z.B. der “Parco Benessere” am Reno entlang sowie der Park Peppino Impastato bei Ihrer Ankunft in Marzabotto. Im "Parco Benessere" gibt es Wasser (außer im Winter), aber es handelt sich nicht um Trinkwasser!

Während Ihrer Wanderung finden Sie verschiedene Zugänge zum Fluß und zu Kiesstränden, die zum Erfrischen im Fluß, zum Ausruhen und zum Sonnen einladen.

 

VERANSTALTUNGEN ENTLANG DES WEGES

 

-  8. März, Internationaler Frauentag, verschiedene Veranstaltungen in Marzabotto um diesen Tag herum

- 25. April, Tag der Befreiung, Fest im Park Monte Sole

 

- Sportfest in Marzabotto (Mai)

 

- "Camminata del Postino", Juni. Wanderung hinauf zum Monte Sole in Erinnerung an den Postboten, der hier  jahrzehntelang zu Fuß die Post ausgetragen hat (Beginn in Marzabotto)

 

- Antica Fiera di Pian di Venola, Stadtteilfest mit Ständen, 3. Wochenende im Juli

 

- Festival der Komödie der Antike im Gebiet der etruskischen Ausgrabungen, Juli/August

 

- KAINUA , etruskisches Fest, Juli, Park P. Impastato (hinter dem Bahnhof)

 

-“Marzanotte” Juni oder Juli, von den Jugendlichen organisiertes Fest auf den Straßen des ganzen Ortes

 

- Erinnerung an das Massaker, erster Sonntag im Oktober, Marzabotto

 

 

- Jeden Donnerstagmorgen ist Markttag in Marzabotto

 

 

SEHENSWÜRDIGKEITEN ENTLANG DES WEGES

 

Marzabotto:

Museo Nazionale Etrusco, via Porrettana Sud, 13, Marzabotto Tel: +39 051 932353  http://www.archeobo.arti.beniculturali.it/Marzabotto/index.htm
Öffnungszeiten: vom 1. April bis 31. Oktober von Dienstag bis Sonntag von 9.00 bis 13.00 und von 15.00 bis 18.30.
Ab 1. November bis 31. März von Dienstag bis Sonntag von 9.00 bis 13.00 und von 14.00 bis 17.30.
Geschlossen am Montag, Weihnachten, 1. Mai und am 31. Dezember. Die archäologische Ausgrabungsstätte ist jeden Tag von 8 bis 19.00 (vom 1. April bis 31. Oktober) und von 8 bis 17.30 (vom 1. November bis 31. März geöffnet).

 

Gedenkstätte ("Sacrario") von Marzabotto: 
In der Gedenkstätte von Marzabotto befinden sich die Reste der 778 zivilen Opfer und der Partisanen, die in verschiedenen Ortschaften der Gemeinde Marzabotto ums Leben gekommen sind.
Geöffnet: Jeden Tag (außer montags) von 9 bis 11.45 und von 14 bis 16.45 (1. Oktober - 15. Mai) und von 9 bis 12.15 und von 15 bis 17.15 (16. Mai - 30. September).

 
DER FLUSS RENO      

{gallery width=320|height=200|padding=2|crop=0|labels=filename|slideshow=4000}ImmaginiArticoli/Trekappennino/Ritorno/Fiume1.JPG{/gallery}

 

{gallery width=320|height=200|padding=2|crop=0|labels=filename|slideshow=4000}ImmaginiArticoli/Trekappennino/Ritorno/Fiume2.JPG{/gallery}  {gallery width=320|height=200|padding=2|crop=0|labels=filename|slideshow=4000}ImmaginiArticoli/Trekappennino/Ritorno/Fiume3.JPG{/gallery}  {gallery width=320|height=200|padding=2|crop=0|labels=filename|slideshow=4000}ImmaginiArticoli/Trekappennino/Ritorno/Fiume4.JPG{/gallery} 

DIE ETRUSKISCHE STADT UND DAS ARCHÄOLOGISCHE MUSEUM

     

{gallery width=320|height=200|padding=2|crop=0|labels=filename|slideshow=4000}ImmaginiArticoli/Trekappennino/Ritorno/Kainua1.JPG{/gallery}

 

{gallery width=320|height=200|padding=2|crop=0|labels=filename|slideshow=4000}ImmaginiArticoli/Trekappennino/Ritorno/Kainua2.JPG{/gallery} {gallery width=320|height=200|padding=2|crop=0|labels=filename|slideshow=4000}ImmaginiArticoli/Trekappennino/Ritorno/Kainua3.JPG{/gallery}  {gallery width=320|height=200|padding=2|crop=0|labels=filename|slideshow=4000}ImmaginiArticoli/Trekappennino/Ritorno/Kainua3.JPG{/gallery}

DIE GEDENKSTÄTTE VON MARZABOTTO

     
{gallery width=320|height=200|padding=2|crop=0|labels=filename|slideshow=4000}ImmaginiArticoli/Trekappennino/Ritorno/Sacrario1.JPG{/gallery}  {gallery width=320|height=200|padding=2|crop=0|labels=filename|slideshow=4000}ImmaginiArticoli/Trekappennino/Ritorno/Sacrario2.JPG{/gallery}  {gallery width=320|height=200|padding=2|crop=0|labels=filename|slideshow=4000}ImmaginiArticoli/Trekappennino/Ritorno/Sacrario3.JPG{/gallery}